Lakeside News: "Großeinsatz für das LVFD am Abend des 20.04.2021!!"

  • Guten Abend meine Damen und Herren und herzlich willkommen zu den Lakeside News.


    Am Abend des 20.04.2021 gegen 22:30 Uhr wurde das LVFD unter der Leitung des diensthabenden Chiefs, Battalion Chief Remi Stein zu Einem Großbrand in dem ca. 2km von Lakeside entfernten "Springfield Cliffs" Alarmiert. Battalion Chief Stein äußerte, dass Sich der Brandherd ziemlich schnell Ausgebreitet hat und dass dies die Arbeiten erschwert haben. Das LVFD war mit insgesamt 5 Fahrzeugen und 6 Einsatzkräften vorort. Das LVPD unterstützte das Fire Department mit 2 Officer bei Absperrmaßnahmen. Bei dem Brand wurde eine Person verletzt. Der Höhe des sachschadens muss noch ermittelt werden.


    LN1-Location.jpg

    Springfield Cliffs. Hier hat am späten Abend der Großbrand die Einsatzkräfte auf trab gehalten.



    Einsatzort-1.jpg

    Das LVFD ist mit einem Großaufgebot vor ort und versucht die Flammen unter Kontrolle zu Bringen. Die Rauchsäule war Kilometer weit zu sehen! Derweil hat das LVPD eine Absperrung eingerichtet damit unbefugte die Einsatzkräfte bei der Arbeit nicht behindern.


    LN1-Chief-auf-Dach.jpg
    Battalion Chief Stein überprüft die Dachziegel auf Brandschäden indem er auf dem Dach einen Tanz aufführt. Diese Methode hat sich nach aussage des Battalion Chiefs in der vergangenheit als äußerst zuverlässig erwiesen.


    LN1-Brandherd.jpg

    Zu sehen ist der Brandherd welcher drohte auf das Wohnhaus überzugreifen.


    LN1-Bat-Chief.jpg

    Battalion Chief Stein im exklusiv Interview nach dem Anstrengenden Einsatz.


    Doch damit war es noch nicht geschafft!


    Auf dem Rückweg zum Fire Department verungückte ein Rettungswagen des LVFD. Dieser Stürzte von der Brücke zwischen Springfield Cliffs und Lakeside und landete in dem darunter befindlichen Fluss. Über den Zustand des Insassen ist zum aktuellen Zeitpunkt nichts bekannt!

    LN1-RTW-im-Wasser.jpg

    Der verunglückte RTW des LVFD befindet sich beim Eintreffen seiner Kollegen im Wasser. Die Lage für die eintreffenden Einsatzkräfte ist Unklar!

    LN1-Bat-Chief2.jpg

    Und erneut verschafft sich Battalion Chief Stein einen Überblick über die Einsatzsituation.


    LN1-Verst-rkung.jpg

    Wenig später Treffen weitere Einheiten des LVFD ein, welche mit spezieller Ausrüstung zum Tauchen den Unfallort besichtigen.


    Gegen 23:15 Uhr konnten alle eingesetzten Kräfte des LVFD und LVPD auf ihre Wachen einrücken womit ein mit Sicherheit anstrengender Einsatzt zu ende ging.




    und dies war es auch schon mit den Lakeside News. ich hoffe es hat euch gefallen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Andy Front